Löschgruppenfahrzeug

LF 20/16

Unser LF 20/16 ist das erst ausrückende Fahrzeug zum Brand – und Hilfeleistungseinsatz. Es ist ein Allrounder für Brandbekämpfung und die technische Hilfe.
Zu der Grundausstattung gehören Hydraulisches Rettungsgerät sowie sämtliche Materialien für die Brandbekämpfung. Das Fahrzeug besitzt einen fest eingebauten Wassertank der 2000L Wasser fasst,
sowie eine fest eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe mit einer maximalen Wasserabgabe von 2000L pro Minute.
Das Fahrzeug verfügt über eine Besatzung von
9 Personen darunter ein Maschinist (Fahrer) und ein Gruppenführer. Aus diesem Grund wird es auch als Löschgruppenfahrzeug bezeichnet.

  • Funkrufname: Florian Heddesheim 44
  • Fahrgestell: Mercedes Benz Atego
  • Baujahr: 2007
  • Aufbauhersteller: Ziegler
  • Besatzung: 9 (1/8)
  • Abmessungen: 7,55m x 2,5m x 3,25m (L x B x H)
  • Gesamtgewicht: 14.500 kg
  • Motorleistung: 210 kW
  • Schaltung: Halbautomatik
  • Besonderheiten: Allradantrieb
  • Funkrufname: Florian Heddesheim 44
  • Fahrgestell: Mercedes Benz Atego
  • Baujahr: 2007
  • Aufbauhersteller: Ziegler
  • Besatzung: 9 (1/8)
  • Abmessungen: 7,55m x 2,5m x 3,25m (L x B x H)
  • Gesamtgewicht: 14.500 kg
  • Motorleistung: 210 kW
  • Schaltung: Halbautomatik
  • Besonderheiten: Allradantrieb